Anzeigensonderveröffentlichung

VW Touareg R

(Getestet im Oktober 2021)

Kraftvoller Performer:

Der neue VW Touareg R – variabler Mehrzweck-Profi mit sportlichen Genen

Dass sich Stärke, Erfolg und Leistung vor allem durch verantwortungsvolles Handeln definieren, zeigt VW mit dem elektrisierenden Flaggschiff der Marke: Touareg R. Dank modernster Plug-in-Hybrid-Technologie lässt sich in ihm die Zukunft souverän erfahren – mit Leidenschaft und Motorsport im Blut, direkt von der Rennstrecke auf die Straße adaptiert.

Exterieur

Sportlich durch und durch, mit R-spezifisch gestaltetem Stoßfänger sowie eleganten schwarzen Elementen wie dem Kühlergrill und der Heckklappe mit R-Logo, Lufteinlässen, Zierleisten und Außenspiegelgehäusen, präsentiert sich das SUV mit Inspiration, Empathie und Progressivität.

Felgen

Glanzvoll und unverkennbar kommt er auf bis zu 22 Zoll großen LM-Felgen vorgefahren.

Layout

Mit seinem dynamisch-elegantem Design, hohem Sicherheits-Niveau und Langstreckenkomfort signalisiert er allerorts souveräne Performance, auch abseits asphaltierter Straßen.

Interieur

Interieurseitig laden Ergo-Comfort Sitze in Leder „Vienna“ mit grauen Ziernähten sowie die Aluminium-Dekor-Einlage „Silver Wave“ zu gehobenen Fahrerlebnissen ein. Ein besonderes Highlight ist das optional erhältliche, in Olivenblatt-Extrakt gegerbte Naturleder „Puglia“, das der italienischen Region Puglia, einem wichtigen Anbaugebiet für Oliven, ihren Namen verdankt.

Komfort

Zu den edlen Details zählen u.a. die sportliche Rautensteppung, auch in den Türverkleidungen, die Biese in den Sitzwangen in Sepangblau, sowie ein Panorama-Schiebedach.

Lenkrad

Das R-Modell ist überdies mit der neuesten Generation des Sport-Multifunktionslenkrads in gelochtem Leder ausgestattet, inklusive R-Logo, Touchbedienung, Schaltwippen, Taste für den optionalen „Travel Assist“ und Lenkradheizung.

4MOTION Active Control

Über die 4MOTION Active Control können zudem unterschiedliche Fahrer die Fahrprofilauswahl individuell steuern und schnell wechseln. Wird die Taste „Menü“ gedrückt, gelangt man via Infotainmentsystem in die selbige. Dort stehen die Straßen-Profile „Eco“, „Comfort“, „Normal“, „Sport“ und „Individual“ sowie die Offroad-Profile „Offroad“ und „Snow“ zur Verfügung. Mittels Fahrerlebnisschalter in der Mittelkonsole sind die Modi aber auch direkt ansteuerbar. All das macht den Performer zum perfekten Alltags- und Freizeit-Partner.

Digitalisierung

Serienmäßig ist er mit dem „Innovision Cockpit“ ausgestattet, bestehend aus den digitalen Instrumenten „Digital Cockpit“ mit 12-Zoll-Screen und dem Display des Infotainmentsystems „Discover Premium“ mit 15-Zoll-TFT-Touchscreen. Speziell auf die Hybridfunktionen ausgelegte Informationen erhält der Fahrer über die Anzeigen „Energiefluss“ (Darstellung der Energiereserve der Batterie sowie der Energieversorgung des Antriebs und des Ladens der Batterie) und e-Reichweitenmonitor (Anzeige der elektrischen Reichweite, des Fahrprofils sowie des Potenzials, die Reichweite durch das Abschalten von Verbrauchern zu vergrößern).

Variabilität

Mittels der längs verstellbaren, teil- und umklappbaren Rückbanklehne lässt sich das Ladevolumen des kraftvollen Fünfsitzers mit wenigen Handgriffen von 665 auf 1.675 Liter erweitern, was zudem hohe Flexibilität im Alltag garantiert.

Motorisierung

eHybrid-Antrieb
(3.0-Liter V6-Turbomotor+E-Maschine)

Performance

Mit einer Systemleistung von 340 kW/462 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm, lässt sich das bis zu 250 km/h schnelle SUV in nur 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten. Mit einer Anhängelast von 3,5 Tonnen und dem optionalen Rangierassistenten Trailer Assist erweist er sich als perfekter Partner für alle Freizeitaktivitäten. Darüber hinaus erlaubt die neueste Version des Travel Assist erstmals das assistierte Fahren bis zur Höchstgeschwindigkeit. Wird das Fahrzeug gestartet, wird zunächst bei ausreichend geladener Batterie ausschließlich auf den E-Motor zugegriffen. Dadurch wird gewährleistet, dass man vor allem im Kurzstreckenbereich möglichst emissionsfrei unterwegs ist. Per Kickdown schaltet sich automatisch der V6-TSI hinzu. Im Digital Cockpit lässt sich in der links angeordneten Kombianzeige „Powermeter/Drehzahlmesser“ der aktuelle Status des Hybridsystems ablesen. Angezeigt werden das Abrufen (beim Beschleunigen) oder Einspeisen (beim Verzögern) von elektrischer Energie, der Hybrid-Modus, die elektrische Restdistanz und Kraftstoff-Reichweite.

Sicherheits-/Assistenzsysteme

  • Multifunktionskamera
  • Navigationssystem
  • schlüsselloses Startsystem
    Spurhalteassistent
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Umfeldbeobachtungssystem
  • Nachtsichtunterstützung
  • Park Assist Plus mit
  • Fernbedienung

Fazit:

Das neue, perfektionierte Touareg R Topmodell aus dem Hause VW, offeriert eine ultimative Symbiose aus sportlich-souveräner Leistung, elektrischer Effizienz und Variabilität für sehr viele Herausforderungen. Genial!

* Werte ermittelt nach gesetzlich gültigem Messverfahren auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. CO2-Effizienzklasse: A+

Scroll to Top